Wie funktioniert der Schnelltest?

Schnelltests weisen eine Virusbestandteile in einer Abstrichprobe der zu testenden Person nach und funktionieren ähnlich wie Schwangerschaftstests.

Es wird ein Abstrich im hinteren Nasen-Rachenraum gesammelt und auf einen Testträger aufgebracht.

Sind in der Abstrichprobe Viruspartikel enthalten, färbt sich der Test im entsprechenden Bereich und zeigt so ein positives Ergebnis an. Färbt sich lediglich ein Kontrollbereich, ist das Ergebnis negativ.